Mixer News Zusammenfassung #1

Veröffentlicht von LuckyJoschi am

Mixer.

Mixer, wir müssen reden.

Wir sind jetzt schon eine Weile zusammen und ich habe das Gefühl, wir treten auf der Stelle.

Versteh’ mich bitte nicht falsch, ich liebe dich noch immer, aber es muss sich was ändern – so kann es nicht weiter gehen!

Du änderst dich? Du willst an dir arbeiten? Was hast du dir denn vorgestellt?
Die 24/7 Musik / Spark- & Lootfarm Streams werden verabschiedet bzw fliegen von der Startseite? – Endlich!

Ember für alle? Ja ok, das wurde aber auch Zeit.. und sonst?

Die Ember werden billiger? Ach ok, also mehr Ember fürs gleiche Geld, so wie die Weihnachtsangebote. Cool. Cool, cool, cool..

An der neuen Preisgestaltung für Ember, sieht man zumindest, dass man auf die Community hört und das ist schon sehr viel wert.

Aber es geht doch nicht nur ums Geld. Was passiert noch?

Partner- und verifizierte Kanäle bekommen jetzt ein neues Abzeichen, damit ihr sie leichter erkennt.

Die Partner haben jetzt eine Auto Hosting Funktion, die auch bald für alle anderen Streamer zur Verfügung stehen soll. Cool. Cool, cool, cool..

Es sind kleine Schritte, aber Mixer bewegt sich in die richtige Richtung.

Außerdem ist es sehr erfreulich, dass solche Updates einfach rausgeschossen werden, anstatt die Neuerungen auf die neue “Season” zu schieben, wir dürfen also gespannt sein, was uns in Season 3 an großen Veränderungen erwartet!

Kategorien: Mixer

1 Kommentar

volaneart · 15. Februar 2020 um 18:29

Das ist mega sachlich und liebevoll verfasst… Mixer hat ein riesen Potential nutzt es aber leider irgdnwie nicht…ich hoffe das ändert sich noch…
Ich selbst bin zwar gewechselt hab mich aber grundsätzlich wohl gefühlt bei Mixer… Nur das stagnieren konnte ich mir half nicht leisten weil ich das streamen beruflich betreibe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.